Voraussetzungen

Du kommst aus Deutschland und möchtest einen Freiwilligendienst in einem anderen Land machen.

Voraussetzungen und was von Dir erwartet wird:

  • Du bist 18–30 Jahre alt (in Ausnahmefällen 17 Jahre alt)
  • Du nimmst an der Vorbereitung im Zeitraum Mitte Juli – Mitte August teil
  • Du stimmst einer Dienstdauer 10–12 Monate von Anfang September bis Ende August zu
  • Du bist bereit, einen Förderkreis aufzubauen, um die Freiwilligendienste zu sichern (Richtwert: 150,- €/Monat)
  • Du hast Interesse an den Seminaren und nimmst an diesen Bildungstagen teil.
  • Du bist motiviert, dich entsprechend der Tätigkeiten und Aufgaben einzubringen
  • Du hast Freude am interkulturellen Lernen der Sprache des Gastlandes

(Im Einzelfall sind Abweichungen möglich)

Du willst:

  • Sozial benachteiligten Menschen helfen
  • Andere Kulturen kennenlernen
  • Selbständiger werden
  • Dich neuen Herausforderungen stellen
  • Deine Sprachkenntnisse erweitern
  • Christlich-solidarisch handeln (eine Religionszugehörigkeit ist nicht notwendig)
  • Für Menschenwürde- und rechte eintreten
  • Zur Völkerverständigung beitragen